Bericht: Donald Trump will 2020 erneut antreten


 
 
 

Nach der Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten hat das Image der Vereinigten Staaten im Ausland gelitten. Nur 22 Prozent der in 37 Ländern befragten Menschen vertrauen in Trumps Außenpolitik – auch in Amerika selbst wird Trump mit einigen Problemen konfrontiert.

US-Präsident Donald Trump will bei der US-Präsidentschaftswahl 2020 erneut antreten. Das berichten mehrere US-Medien übereinstimmend. Auch sein Wahlkampfmanager soll bereits feststehen: Digital-Experte Brad Parscale. Mit Parscale hatte Trump bereits während seiner Kampagne für die Wahl 2016 zusammengearbeitet.

„Brad war für unseren Erfolg 2016 entscheidend“, sagte Trumps Sohn Eric am Dienstag zwei Jahre und acht Monate vor der nächsten Präsidentschaftswahl in den USA. Trump-Schwiegersohn Jared Kushner lobte Parscales Fähigkeiten im Bereich Datenanalyse und Technologie.